Unternehmen

Über HALLHUBER

Die HALLHUBER GmbH wurde 1977 in München gegründet und ist heute eines der bekanntesten vertikalen Modeunternehmen Deutschlands. HALLHUBER bietet einzigartige Ready-to-wear-Artikel sowie Schuhe und Accessoires für modebegeisterte Frauen. Das Designteam ist international vernetzt und entwirft mit viel Liebe zum Detail bis zu 26 stets am Zeitgeist orientierte Kollektionen pro Jahr. HALLHUBER vertreibt sein Sortiment exklusiv in über 400 Stores und Verkaufsflächen (Stand 30. Juni 2019) in Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux, Polen, Großbritannien, Irland und Norwegen sowie über eigene Online-Plattformen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich.

Die HALLHUBER Unternehmensgeschichte

Die Erfolgsgeschichte begann im Dezember 1977 - HALLHUBER eröffnete seinen ersten Fashion-Store in München. Das Konzept junger, trendbewusster Mode und Marken war in dieser Form bis dahin so gut wie unbekannt und konnte in den kommenden Jahren erfolgreich ausgebaut werden. HALLHUBER entwickelte sich von einem Textilfilialisten hin zu einer der bekanntesten und eigenständigsten vertikalen Fashionmarken in Deutschland. HALLHUBER hat in den letzten 40 Jahren seine Marktposition im Bereich „Bridge-to-Premium“ konsequent verfolgt.

Die HALLHUBER Stores

„Freundlich, aber nicht aufdringlich“ sind die zwei wichtigsten Store-Values der HALLHUBER-Filialen. Die Mischung aus edlem, zeitgemäßem Ambiente, einer übersichtlichen und visuell ansprechenden Warenpräsentation sowie gut geschulten, sympathischen MitarbeiterInnen, ermöglicht ein individuelles und positives Einkaufserlebnis. Das Interior Design und der gezielte Einsatz von POS-Materialien und aussagekräftigen Schaufenstern unterstützen den unverwechselbaren HALLHUBER-Look.

Die HALLHUBER Brand Values

HALLHUBER bietet seinen Kundinnen ein Sortiment an hochqualitativen und aktuellen Modetrends sowie wertigen Basics  zu entspannten Preisen. Diese Werte spiegeln sich auch im Prozess der Produktentwicklung wider, wobei das Design-Team, das Produkt-Management und die Lieferanten gleichermaßen eng zusammenarbeiten. HALLHUBER verpflichtet im Code of Conduct seine Lieferanten zu einer Produktion unter ethisch und ökologisch korrekten Bedingungen und stützt sich auf ein zuverlässiges, global etabliertes Lieferantennetz.

Realisiert wird die auf Kundenzufriedenheit abzielende Philosophie vor allem durch Investitionen, die HALLHUBER in das Storedesign, die Bestlagen der Filialen sowie in gut geschulte MitarbeiterInnen tätigt. Mit einem einzigartigen Trainingskonzept, welches speziell für HALLHUBER konzipiert wurde, werden die HALLHUBER Mitarbeiter konsequent befähigt und weiterentwickelt, sowohl am POS als auch im Head Quarter in München. Zusätzliche Dienstleistungen stärken die personalisierte Kundenerfahrung und somit das Kundenerlebnis am Point of Sale, so zum Beispiel das erfolgreiche „Personal Shopping“, eine exklusive Einkaufsberatung.

HALLHUBER ist feminin.

HALLHUBER bietet modebegeisterten Frauen eine einzigartige Auswahl an Ready-to-wear-Artikeln, Accessoires, Taschen und Schuhen, um individuelle Looks zu kreieren. Die Bedürfnisse der HALLHUBER Kundinnen zu erkennen und diese stilsicher mit den angesagten Modetrends zu verbinden, ist Anspruch und Ansporn zugleich.

HALLHUBER ist modern.

Das Designteam ist international vernetzt und stets am Zeitgeist orientiert. HALLHUBER verwendet sorgfältig ausgewählte, hochwertige Stoffe und verarbeitet diese mit viel Liebe zum Detail zu topaktuellen Lieblingsstücken.

HALLHUBER ist stilweisend.

HALLHUBER überrascht seine Kundinnen alle zwei Wochen mit neuen Kollektionen, die einzigartige Geschichten erzählen und unzählige Kombinationsmöglichkeiten bieten. Der Komplettlook steht hierbei immer im Vordergrund. Die HALLHUBER Kundinnen schätzen zuverlässige Passformen, perfekte Verarbeitung und ein höchst attraktives Preisniveau.

Persönliche Beratung und Service werden bei HALLHUBER großgeschrieben und von allen mit Begeisterung gelebt.