HALLHUBER mit neuem Store in den Rosenhöfen Berlin

Klares Ladendesign und historischer Großstadtflair – der neue HALLHUBER Store in den Rosenhöfen verführt mit coolem Loft-Charakter, modischen Trends und einer lässigen Coffee-Bar zum Verweilen.

Storeopening Berlin
Storeopening Berlin

Das Münchner Modeunternehmen HALLHUBER öffnete Ende September 2018 in den Rosenhöfen am Hackeschen Markt die Pforten seines neuen Hauptstadt-Stores. In der einmaligen Lage präsentiert das Unternehmen auf zwei Etagen und einer Fläche von rund 200 Quadratmetern seine Marken HALLHUBER, HALLHUBER Donna sowie Accessoires und Schuhe.

Die unter Denkmalschutz stehenden Rosenhöfe bilden den perfekten Rahmen für den neuen HALLHUBER Store in Berlin: Hohe Wände und offene Decken sorgen für den typischen Loft-Charakter und lassen eine angenehme Atmosphäre entstehen. HALLHUBER passte seinen Ladenbau den historischen Besonderheiten der Räumlichkeiten individuell an. Unter anderem wurden für den schmal geschnittenen Store mit der ca. 38 Meter langen Fensterfront feingliedrige Regalelemente aus dunklem Metall entworfen. Das Lichtkonzept unterstreicht die Loft-Atmosphäre und setzt die Kleidung optimal in Szene. Eine kleine Coffee-Bar mit gemütlichen Sesseln und Sofas lädt Kundinnen und ihre Shopping-Begleitung zum Verweilen ein.

Alle zwei Wochen präsentiert HALLHUBER in seinen Stores neue Kollektionen, die aktuelle Modetrends widerspiegeln, einzigartige Geschichten erzählen und unzählige Kombinationsmöglichkeiten bieten. Der Komplettlook steht hierbei immer im Vordergrund.

Die HALLHUBER Kundinnen schätzen zuverlässige Passformen, perfekte Verarbeitung und ein höchst attraktives Preisniveau. Persönliche Beratung und Service werden bei HALLHUBER großgeschrieben und von allen mit Begeisterung gelebt.

Über HALLHUBER:
Die HALLHUBER GmbH wurde 1977 in München gegründet und ist heute eines der bekanntesten vertikalen Modeunternehmen Deutschlands. HALLHUBER bietet einzigartige Ready-to-wear-Artikel sowie Schuhe und Accessoires für modebegeisterte Frauen. Das Designteam ist international vernetzt und entwirft mit viel Liebe zum Detail bis zu 26 stets am Zeitgeist orientierte Kollektionen pro Jahr. Momentan lässt die Modemarke bereits über 50 Prozent der Ware in Europa produzieren. Tendenz steigend. Denn durch die Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen, wie der Denim-Weberei Candiani, baut HALLHUBER seine Position als stilweisendes und nachhaltiges Modeunternehmen immer weiter aus. HALLHUBER vertreibt sein Sortiment exklusiv in über 400 Stores und Verkaufsflächen (Stand 30. Juni 2019) in Deutschland, Österreich,

 

Schweiz, Benelux, Polen, Großbritannien, Irland und Norwegen sowie über eigene Online-Plattformen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich. Im Geschäftsjahr 2017/18 (1.11.17-31.10.18) lag der Umsatz bei 197,2 Millionen Euro. Geschäftsführer ist Rouven Angermann. Von Februar 2015 bis Juli 2019 gehörte HALLHUBER zum Mode- und Lifestyle-Konzern GERRY WEBER International AG mit Sitz in Halle/ Westfalen. Im Juli 2019 hat ein von Robus Capital Management verwalteter Fonds die Mehrheitsanteile an der HALLHUBER GmbH von der GERRY WEBER International AG übernommen.

HALLHUBER Pressekontakt | Antonia Hecht | Taunusstraße 49
80807 München | Telefon 089 35 62 41 16 | pr-showroom@hallhuber.de