REZEPT: LINZER KIPFERL

    Falls alle Plätzchen schon weg sind - heute gibt es noch ein schnelles Rezept vom Alpenkoch zum Nachbacken!

    für 30-35 Stück

    Zutaten:

    - 325 g Mehl

    - 150 g Staubzucker 

    - 250 g Butter 

    - 55 g Eigelb 

    - Mark einer Vanilleschote 

    - Prise Salz 

    - Schale einer Zitrone

    - Marmelade zum Bestreichen 

    - Schokoladenglasur oder temperierte Kuvertüre

    Zubereitung:


    1. Für den Teig Mehl mit Puderzucker, Fruchtmark der Vanilleschote, Zitronenschale, Salz und in Würfel geschnittene kalte Butter zerbröseln. 

    2. Eigelb einrühen und zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in einen Spritzsack füllen und mit einer Sterntülle (12 mm) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech kleine Kipferl spritzen.

    3. Bei 180 Grad ca. 8-10 Minuten backen. Je 2 Kipferln mit Marmelade zusammensetzen, in die Kuvertüre tauchen und fest werden lassen.

     

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren