LOVELIES OF THE WEEK: COZY CHRISTMAS EVENING

    LOVELIES OF THE WEEK by Andrea // Director Online bei HALLHUBER

    Plätzchen backen, Geschenke kaufen, Weihnachtsfeiern und der ganze Arbeitsstress - die Weihnachtszeit ist leider nicht immer so besinnlich wie sie sein sollte. Die Zeit für ruhige Abende mit den Liebsten ist viel zu kurz und an Entspannung ist meist gar nicht erst zu denken. Deshalb habe ich dieses Wochenende einfach mal alles stehen und liegen gelassen, um mit meinem Mann einen gemütlichen Abend mit einer Tasse heißem Tee vor dem Kamin zu genießen.

    Dazu bedarf es natürlich auch einem kuscheligen Outfit. Daher trage ich ein weiches Spaghettitop mit Seidensatin in der Farbe Milchkaffee. Mit der seidigen Haptik lässt es sich sehr angenehm tragen und mit den verstellbaren Trägern in die perfekte Größe einstellen. Darüber ziehe ich meinen kittfarbenen Strickmantel an, der dank des hochwertigen Garns mit Alpaka- und Merinowolle einen sehr weichen Griff hat. Mit dem verschlusslosen Design, den aufgesetzten Taschen und der Maxilänge lässt sie sich fast wie eine Decke zum Einkuscheln tragen. Um den cozy Look zu ergänzen, habe ich eine Stretchhose mit Galonstreifen aus Satin in Milchkaffee gewählt. Der weiche, dichte Baumwollstretch garantiert bequemen Tragekomfort vor dem wärmenden Feuer und passt darüber hinaus mit dem Satinstreifen ideal zum Seidentop. Was zuhause im Winter nie fehlen darf, sind warme gemütliche Hausschuhe. Die Pantoletten aus Lammfell bieten den Füßen ein superkuscheliges Heim und fügen sich mit dem hellen Sandton gut in das Gesamtbild ein.

    Auf eine besinnliche Weihnachtszeit!

    Inspiriert? Auf unserer Facebook Page könnt Ihr jetzt jeden Freitag vor Weihnachten Eure gesamte Wishlist im Wert von 300 € gewinnen!

    Und so geht’s:

    1.) Durch den HALLHUBER Online Shop stöbern und Eure Lieblingsteile im Wert von ca. 300€ aussuchen.

    2.) Gewinnspielseite aufrufen und Links der ausgesuchten Wunschteile einfügen.

    3.) Daumen drücken!

    Im Grunde ist es nichts anderes als der handgeschriebene Wunschzettel von früher, der nun einfach digital an das Christkind geschickt wird. Denn mal ehrlich – für einen Wunschzettel ist man doch wirklich nie zu alt, oder?

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren