LOVELIES OF THE WEEK: PARIS EST CHIC

    LOVELIES OF THE WEEK by Sophie // HALLHUBER Werkstudentin im E-Commerce

    Wer sagt, man braucht im Sommer unbedingt Sonne, Strand und Meer? Für mich geht es das Wochenende in meine Lieblingsmetropole: Paris! Was gibt es schöneres als bei Sonnenschein die romantische Stadt zu erkunden? Ein Spaziergang im Jardins du Luxembourg und an der Seine, Shopping in der Champs Elysée, nachmittags eine Kaffeepause im Café de Flore, die Kunst des weltberühmten Louvrée bestaunen und Köstlichkeiten wie Macarons von Ladurée, Crépes und Eclairs zu genießen. Um auch mal ein wenig zur Ruhe zu kommen, setze ich mich am liebsten auf die Stufen vor Sacré Coer im Künstlerviertel Montmatre und lasse mich von der Atmosphäre und dem Ausblick über die Stadt verzaubern. Das absolute Highlight meiner Städtereise wird der Anblick des Eiffelturms, vor allem bei Nacht, wenn dieser beginnt zu funkeln. Am liebsten genieße ich das Spektakel mit einem Glas Wein.

    Natürlich darf bei meiner Reiseplanung ein passendes Outfit nicht fehlen, ganz nach dem Motto: Paris est chic! Ich entscheide mich für eine Kombination aus dem soften Rippstrickpullover und dem superstylischen Faltenminirock mit Karomuster. Der Halbarmpullover eignet sich als idealer Minirock-Partner, um den Style klassisch und angesagt zu gestalten. Der Eyecatcher meines Outfits ist ganz klar die Trendfarbe Kurkuma, welche einen super Kontrast zu meinen schwarzen Accessoires bietet. Für heiße Tage in der Stadt eignet sich ein hoher Pferdeschwanz, welchen ich mit dem Haargummi mit süßer Schleife und Ziersteinen aufpeppe. Um auch zur Abendstunde die Bars in der Rue de Buci stilvoll zu besuchen, entscheide ich mich für die hohen Lederstiefeletten mit coolem Schnürdesign. Mein Outfit runde ich mit der klassischen, schwarzen Handtasche ab, welche nicht nur praktisch ist, sondern durch die Kroko-Optik edle Akzente setzt.  

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren