STEP-BY-STEP TUTORIAL: GEFLOCHTENE FRÜHLINGSFRISUR MIT HAARSPANGEN

    Sarah gibt Ihnen ein einfaches Tutorial für eine schöne Zopffrisur!

    Vor kurzem zeigte ich Ihnen bereits eine Frisur mit offenem Haar, die ich mit Haar-Accessoires stylte, heute folgt eine Version mit einem geflochtenen Zopf. Das bedeutet aber selbstverständlich nicht automatisch „aufwändig und kompliziert“. Auch die romantische Frühlingsfrisur mit seitlich geflochtenem Zopf können Sie in wenigen Minuten stylen.

    Stargast des Looks: das Haarspangen-Set mit Herzen aus Perlmutt.

      Bereit? Los geht’s!

    1. Im ersten Schritt teilen Sie links und rechts des Scheitels zwei Strähnen ab, die hinten mittig mit einem feinen Haargummi zusammengefasst werden.

    2. Der nächste Schritt klingt erstmal kompliziert, ist er aber auf keinen Fall. Versprochen! Das Haar über dem Haargummi wird in zwei feine Strähnen abgeteilt, sodass eine Lücke dazwischen entsteht. Durch eben diese Lücke werden die mit dem Haargummi zusammengefassten Strähnen gezogen. Es entsteht ein schönes, gezwirbeltes Element. Alternativ können Sie selbstverständlich auch die beiden Strähnen komplett einzwirbeln und hinten zusammenfassen.

    3. Nun wird die erste Spange (Ich wähle das Modell mit den Herzen!) über dem Haargummi angebracht, sodass dieses darunter verschwindet.

    4. Das gesamte Haar wird nun auf eine Seite gelegt. Damit sich später nicht zu viele Strähnen lösen, fixieren wir es seitlich mit der filigranen Klammer mit Perlmuttherz.

    5. Nun wird ein lockerer Fischgrätenzopf geflochten. Wie dieser Step-by-Step ganz einfach funktioniert, hatte ich Ihnen bereits gezeigt.

    6. Im letzten Schritt wird der Zopf mit der goldenen Metallklemme unten fixiert.

    Fertig ist eine romantisch-lässige Frühlingsfrisur, die Sie je nach Lust und Laune mit den unterschiedlichsten Haarspangen veredeln können.

    Weitere schöne Haarspangen-Sets bei HALLHUBER:

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren