Hallhuber eröffnet ersten Airport-Store

  • Rund 90 Quadratmeter am Flughafen Stuttgart
  • Neuer Absatzkanal mit interessanter Perspektive
  • Zahl der Hallhuber-Geschäfte wird in 2014 auf über 200 steigen

Die Hallhuber GmbH, das deutsche Modeunternehmen für hochwertige Damenoberbekleidung, eröffnet Anfang Februar am Flughafen Stuttgart seinen ersten Airport-Store. Das Unternehmen setzt damit seine vor zwei Jahren gestartete Expansionsstrategie fort. „Wir sehen in Airport-Stores einen für uns neuen und sehr interessanten Absatzkanal, da immer mehr Frauen auf Geschäftsreisen unterwegs sind“, sagt Norbert Steinke, CEO der Hallhuber GmbH. „Noch in diesem Jahr werden wir an einem weiteren deutschen Flughafen ein Geschäft eröffnen.“

Der Airport-Store in Stuttgart ist die erste Filiale, die Hallhuber im laufenden Jahr 2014 eröffnet. Geplant sind darüber hinaus aktuell insgesamt mehr als 20 neue Geschäfte, in Deutschland unter anderem in Bonn, Koblenz, Göttingen, Tübingen, Dresden, Erfurt sowie weitere Standorte in München und Essen. Neue Shop in Shops wird es unter anderem mit dem englischen Partner House of Fraser in London auf der Oxford Street geben sowie mit einem neuen Partner in der Schweiz in Bern. „Damit werden wir im laufenden Jahr die Marke von 200 Hallhuber-Geschäften passieren“, erklärt Norbert Steinke.

Im vergangenen Geschäftsjahr hatte sich die Zahl der Hallhuber-Filialen von 132 auf 179 erhöht. Der letzte Schritt in der Expansion im Jahr 2013 war dabei der Flagship-Store im Düsseldorfer Köbogen. Obwohl wegen eines Brandschadens erst mit Verspätung im November eröffnet, verlief die Geschäftsentwicklung ausgesprochen positiv, „die Umsatzzahlen lagen über Plan“, wie Steinke erläutert. „Gerade der gute Abverkauf in einem Modezentrum wie Düsseldorf stimmt uns für das laufende Geschäftsjahr 2014 sehr optimistisch.“

Die Geschäftszahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2013 sowie für das erste Quartal 2014 wird Hallhuber im Mai vorlegen.

Der Airport-Shop der Hallhuber GmbH am Flughafen Stuttgart ist seit Anfang Februar für seine Kundinnen geöffnet.

ÜBER HALLHUBER: Die HALLHUBER GmbH ist ein auf hochwertige Damenmode spezialisierter Modefilialist und wurde 1977 am Firmensitz München gegründet. HALLHUBER verkauft ausschließlich vom eigenen Designteam entworfene Mode, die in ausgesuchten und kontrollierten Werkstätten gefertigt und exklusiv über 179 Shops (Stand Ende Dezember 2013) in Deutschland, Österreich, Belgien, Großbritannien, der Schweiz und den Niederlanden sowie über eine eigene Online-Plattform in Deutschland, Österreich und Frankreich vertrieben wird. Im Jahr 2012 lag der Umsatz bei 94 Millionen Euro, das Umsatzwachstum betrug in den beiden vergangenen Jahren jeweils mehr als 20 Prozent. CEO ist seit dem Jahr 2009 Norbert Steinke, CFO seit 2010 Richard Lohner. Die HALLHUBER GmbH gehört zu 100 Prozent der HALLHUBER Beteiligungs GmbH und ist die einzige Beteiligung dieser Holdinggesellschaft.

Ihr HALLHUBER Presse-Kontakt

Anna Klie
Marketing/PR
Hallhuber GmbH
Taunusstr. 49
80807 München
Telefon 089 35 62 41 -88

pr-showroom@hallhuber.de

Thomas Luber
Director
NewMark Finanzkommunikation GmbH
Zum Laurenburger Hof 76
60594 Frankfurt
Telefon 069 94 41 80 -69

thomas.luber@newmark.de