HALLHUBER eröffnet 300. Store am Münchner Flughafen

Am 26. April eröffnet das Münchner Unternehmen im Transitbereich des Münchner Franz-Josef-Strauss Flughafens seinen 300. Store. Durch den Standort auf der Airside des Münchner Flughafens erreicht der Store ein besonders internationales Publikum. „Die Eröffnung dieses Stores ist für HALLHUBER in zweierlei Hinsicht etwas Besonderes und daher ein Grund zu feiern. Zum einen stellt er als 300. Verkaufsfläche einen Meilenstein unserer Firmengeschichte dar und zum anderen ist es unser erster Store auf der Airside an einem Flughafen. Mit mittlerweile fünf erfolgreichen Stores auf der Landside an deutschen Flughäfen und Stores in Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Österreich, Schweiz, Norwegen und UK, spricht HALLHUBER zunehmend internationales Publikum an.“, so CEO Norbert Steinke.

In modernem Ambiente präsentiert HALLHUBER auf über 260 qm2 die neuen Kollektionen der Linien HALLHUBER und HALLHUBER Donna sowie Schuhe und Accessoires. Mit dem 300. Store im Transitbereich eröffnet HALLHUBER bereits seinen zweiten Store am Münchner Flughafen. Seit August 2014 können Flughafengäste im Airport Center im 200 qm2 großen Store die HALLHUBER Kollektionen erwerben.

Im Rahmen der Eröffnung des 300. Stores und passend zur neuen Sommerkollektion 2016 kreierte HALLHUBER gemeinsam mit der Beautymarke uslu airlines unter dem Flughafenkürzel MUC einen Flamingo-farbenen Nagellack. Der uslu airlines MUC Nagellack ist in einer limitierten Auflage in exklusiv ausgewählten HALLHUBER Stores sowie im Online Shop in Deutschland und Österreich erhältlich.

HALLHUBER feiert den 300. Store und bedankt sich mit einer großen Gewinnspielaktion bei seinen Kunden. Bis zum 09. Mai haben die Teilnehmer des Gewinnspiels die Chance eine Luxusreise für zwei Personen nach Khao Lak (Thailand), einen Besuch auf einem HALLHUBER Kampagnenshooting oder 30 VIP Memberships zu gewinnen.

ÜBER HALLHUBER: Die HALLHUBER GmbH ist eine auf hochwertige Damenmode spezialisierte Modemarke, die 1977 am Firmensitz München gegründet wurde. HALLHUBER verkauft ausschließlich vom eigenen Designteam entworfene Mode. Sie wird von in langjähriger Zusammenarbeit erprobten Lieferanten gefertigt und exklusiv in 300 POS (Stand: April 2016) in Deutschland, Österreich, Belgien, Großbritannien, Irland, der Schweiz, Norwegen und den Niederlanden sowie über eigene Online Plattformen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und Frankreich vertrieben. Im Jahr 2015 lag der Umsatz bei 156 Millionen €. CEO ist seit 2009 Norbert Steinke, CFO seit 2010 Richard Lohner. Seit Februar 2015 gehört HALLHUBER zu dem Mode- und Lifestyle-Konzern GERRY WEBER International AG mit Sitz in Halle (Westfalen).

 

Ihr HALLHUBER Presse-Team,

Anna Klie und Laura Katrin Wagner

Hallhuber GmbH
Marketing/PR
Taunusstr. 49 | 80807 München
Telefon 089 35 62 41 -88 / -16

pr-showroom@hallhuber.de