Gegensätze ziehen sich an – auch in der Mode! Farbliche Akzente sorgen in der neuen Kollektion für das gewisse Extra und Stilbrüche verleihen einen edlen Twist. Die neutralen Töne Creme, Zement, Taupe und Schwarz treffen auf leuchtendes Magenta. Formen wie O-Shape bei Mänteln oder asymmetrische Reißverschlüsse auf Daunenjacken wirken gekonnt lässig und fügen sich stilsicher in den Trendherbst ein. Der Komfort bleibt in Form von Loungewear erhalten und wird ergänzt durch zahlreiche It-Pieces aus softem Leder sowie feminine Konfektion aus Satin. Strick variiert vor allem in der Länge und punktet durch seine flauschige Haptik aus Merinowolle und Kaschmir. Die Key Pieces der Kollektion sind der magentafarbene Kurzmantel aus Doubleface-Qualität, das lange Karo-Shacket in neutralen Tönen sowie das Loungewear-Set aus Jogger und Hoodie.