Röcke

Neue Längen, neue Materialien – entdecken Sie die neuen Trend-Röcke

Egal für welchen Anlass: Röcke gibt es in unendlich vielen Varianten, sodass sich für jede Gelegenheit ein passender Style finden lässt.
Angefangen mit Miniröcken, figurbetont oder auch in A-Linie: Die kurzen Röcke kommen in schmaler oder schwingender A-Linie, mit Karomustern und aus wunderschönen Jacquards. Miniröcke begleiten uns schon seit den 1960er Jahren und gehören zu den Basics in unserem Kleiderschrank. Tagsüber kombinieren wir Miniröcke am besten mit coolen Stiefeletten, die die feminine Optik von den kurzen Röcken etwas aufbrechen und sie ungemein lässig wirken lassen. Am Abend sind natürlich Pumps angesagt – diese zaubern lange Beine und sind einfach unverzichtbar für das Evening Outfit. Die Mutigen unter uns wählen einen Taillenrock in Minilänge – mit den hoch sitzenden Miniröcken betonen wir einmal mehr die Figur. Die Oberteile werden bei Taillenröcken im Bund getragen, mit einem passenden Ledergürtel kommt noch mehr feminine Optik in den Look.
Fürs Business Outfit ist ein Bleistiftrock eine gute Wahl. Mit dem passenden Business Blazer und verspielter Schluppenbluse sind wir perfekt gekleidet und können entspannt ins bevorstehende Meeting gehen.
Sehr bequem, sehr trendy und superfeminin sind die neuen Miniröcke in Feinstrick: Strickröcke eignen sich sowohl für Business Looks mit Seidenblusen und Blazer als auch für die Freizeit. Strickröcke oder Stretchröcke engen uns durch ihre Elastizität nicht ein und kommen in feinen Qualitäten aus Merinowolle, mit Kontrastdetails und supersoftem Handfeel.

Die Trendsetter unter uns haben mindestens zwei der neuen Midiröcke im Kleiderschrank hängen: Diese Länge prägt die Silhouette auf unnachahmliche Art und ist inzwischen überall auf den Straßen zu entdecken. Midiröcke überraschen mit wunderschönen Plissees, geradlinigen grafischen Drucken und weit schwingendem Design. Das Schöne: Midiröcke lassen sich sowohl mit schmalen, im Bund getragenen Oberteilen kombinieren, wie auch mit lässigen Pullovern und Shirts in Oversize. So lassen sich ganz unterschiedliche Looks kreieren und die langen Röcke passen tagsüber genauso gut wie auch am Abend im Restaurant mit Freunden. Besondere Details lassen die neuen Röcke zu echten Eyecatchern werden: Sie kommen als Wickelrock mit Bindeband, aus supersoftem Lammnappaleder und auch als Spitzenrock. Mit den passenden Schuhen und passendem Mantel sind Midiröcke das ganze Jahr über wunderschöne Begleiter und stehen für angesagte Trend-Looks.

Lang und fließend – Maxiröcke beanspruchen für sich, die Trend-Ikonen in der Mode zu sein. Die Röcke in der topangesagten Maxilänge lenken alle Blicke auf sich – erst recht, wenn sie als Plisseerock mit leuchtenden Blumendrucken oder als Seidenrock aus Georgette unsere Garderobe erobern. Die neuen Maxiröcke sind vor allem sehr wandelbar: Mit hohen Schuhen wirken sie atemberaubend feminin, in Kombination mit derben Boots entfaltet sich ein cooler Stilbruch. Ganz neu und sehr lässig sind Maxiröcke aus Denim: Jeansröcke in Maxilänge sind für die Freizeit in Kombination mit Shirts oder Pullis ein Eyecatcher par excellence, darüber hinaus superbequem und unempfindlich. Ganz egal, ob wir Jeansröcke in Dunkelblau oder in Light Blue wählen – ein passendes Oberteil findet sich immer im Kleiderschrank.

Benötigen Sie weitere Inspirationen? Besuchen Sie doch unsere SHOP THE LOOKS https://www.hallhuber.com/de/styleblog oder schauen Sie in unseren STYLEBLOG ! Dort finden Sie viele Ideen für Stylings mit den schönsten Röcken der Saison.