Special Category Navigation:

Newsletter - jetzt anmelden
STYLEBLOG

Datenschutz

Datenschutz

 

Damit Sie sich bei Ihrem Einkauf bei HALLHUBER sicher sein können, haben wir alles unternommen, um Ihre Daten vor den Zugriffen Dritter zu schützen. Denn Ihre Daten und Ihr Vertrauen sind für uns Verpflichtung zu größter Sicherheit. Personenbezogene Daten werden auf unseren digitalen Angeboten nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder anderweitig vermarktet. Wir erheben personenbezogene Daten für folgende Zwecke: die Abwicklung Ihrer Bestellungen, die Registrierung für den individuellen Kundenzugang, das Abonnement unseres Newsletters sowie zur Bearbeitung Ihrer Kontakt- und Serviceanfragen. Darüber hinaus speichern wir weitere nicht personenbezogene Daten, um unser Angebot für Sie kontinuierlich zu verbessern (siehe auch „Verwendung von Cookies“).

 

Die Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet. Ihre persönlichen Daten werden nur für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht länger als nötig personenbezogen aufbewahrt.

 

Newsletter

 

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

 

Über einzelne Funktionalitäten unseres Newsletters können wir standardmäßig automatisiert nachvollziehen, welche Inhalte unseres Newsletters für unsere Kunden besonders interessant sind. Wir verwenden die Ergebnisse dieser pseudonymisierten Auswertungen ausschließlich zum Zwecke der Angebotsverbesserung. Eine personengenaue Zuordnung der Ergebnisse erfolgt nicht. Selbstverständlich können Sie einer pseudonymisierten Auswertung Ihrer Daten zur Angebotsverbesserung jederzeit durch eine kurze schriftliche Mitteilung an die unten angegebenen Adressen widersprechen.

 

Verschlüsselte Übertragung

 

Zur Übertragung Ihrer Daten nutzen wir einen sicheren Server mit der SSL-Technik (Secure Socket Layer) mit einer 128-Bit-Verschüsselung. So werden Ihre Daten sicher und für Unbefugte unlesbar an uns übermittelt.

 

Kosten bei Missbrauch von Bankdaten

 

Sollten Ihre Bankdaten von Unbefugten missbräuchlich verwendet worden sein, übernehmen die meisten Banken alle Kosten. Sollte Sie Ihre Bank zu einem Eigenanteil von max. 50 Euro auffordern, übernimmt HALLHUBER diese Zahlung für Sie. Bitte informieren Sie bei einem Missbrauch Ihrer Daten sofort Ihre Bank und kontaktieren Sie uns unter service@hallhuber.de

 

Verwendung von Cookies

 

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen dazu, den Inhalt Ihres Warenkorbs zu speichern, der dann bei Ihren nächsten Besuchen aufgerufen werden kann.

 

Sofern es für die Auftragsabwicklung und die Bewerbung unseres eigenen Produkt- und Dienstleistungsangebots erforderlich ist, übermitteln wir Ihre Daten an unsere Partnerunternehmen innerhalb der EU, die uns bei der Kundenbetreuung, der Auslieferung unserer Produkte sowie bei der Erstellung und dem Versand unserer Werbematerialien unterstützen. Unsere Partner wurden von uns sorgfältig ausgewählt und sind uns gegenüber gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum vertrauensvollen Umgang mit Ihren Daten sowie zur Beachtung unserer eigenen Datenschutzstandards verpflichtet. Insbesondere ist es unseren Partnern nicht gestattet, die Daten unserer Kunden für werbliche Zwecke an Dritte weiterzugeben.

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Ihre IP Adresse wird von uns zusätzlich anonymisiert und ist damit nicht mehr zurückverfolgbar. Durch Modifikationen am Google Analytics Code wird Ihre IP um das letzte Oktett gekürzt. Somit können weder Nutzungsprofile erstellt und mit weiteren Daten angereichert werden, noch lässt die Kürzung der IP einen Rückschluss auf Ihren Namen oder Ihre Adresse zu.

 

Wenn Sie prinzipiell nicht möchten, dass Ihre Daten durch Google Analytics aufgezeichnet werden, so haben Sie die Möglichkeit, ein entsprechendes Opt-out Browser Add-on unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterzuladen.

 

Kontakt bei Anliegen zum Thema Datenschutz

 

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich bei Datenschutzfragen an:

 

Hallhuber GmbH
Abt. Datenschutz
Taunusstr. 49
80807 München

Telefon: +49 89 / 356 24 10
Fax: +49 89 / 356 04 66
Web: www.hallhuber.de
E-Mail: service@hallhuber.de

Gerne nehmen wir Ihr Verlangen (Auskunft, Beschwerden) per Post, Fax oder E-Mail entgegen.